Transsilvanische Alpen

   Lesezeit weniger als 1 Minute

Wir starten früh in den Tag um über die Transsilvanische Alpen bzw. die Transfăgărășan in Rumänien zu fahren. Dabei gibt Kathy den Takt vor

Wir starten früh in den Tag für die Fahrt über die Transsilvanische Alpen

Das ist ja eigentlich gar nicht unser Ding. Den Wecker stellen um etwas zu besichtigen.

Da wir aber bisher nur Positives über die Gebirgsstraße gehört haben und es gestern recht spät war, als wir an diesem Platz ankamen, haben wir uns entschieden auf den nächsten Morgen zu warten.

Somit haben wir am Fuß der Transsilvanischen Alpen, auf der Siebenbürgen-Seite, übernachtet um am nächsten Morgen bei Sonnenschein und herbstlichem Wetter auf die Gebirgsstraße zu starten. Dabei gibt Kathy den Takt vor und versorgt mit frischem Kaffee.

In diesen beiden Beträgen Erfährst Du wie unsere Eindrücke von der Transfagarasan und dem Balea See aussahen. Wenn Dich darüber hinaus interessiert, was wir in unserem Vanlife erleben, dann schau gerne einmal auf unserem Youtubekanal oder Instagram vorbei.

Das könnte Dir auch gefallen
warum vanlife ein ai generiertes Bild von einem van mit sonnenaufgang

Warum Vanlife?

Warum Vanlife? Was sind die Beweggründe in einem Fahrzeug leben, reisen und arbeiten zu wollen? Wie kommt man auf so eine Idee?

Weiter »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner