Übernachtung auf dem Gipfel des Ispolin

   Lesezeit weniger als 1 Minute

Übernachtung auf dem Gipfel des Ispolin. Im zweiten Teil setzen wir unserer Wanderung zum Ispolin fort. Ziel ist es den Gipfel im Zentralbalkan zu erreich und dort zu übernachten. Falls Du den ersten Teil verpasst hast, dann schau mal hier.

Der Ispolin-Gipfel ist mit 1524 Meter der höchster Gipfel im Shipka-Gebiet. Vom höchsten Punkt hat man einen weiten Panoramablick auf die schönen Berge und flachen Wiesen. Bei klarer Sicht kann man sogar die Stadt Gabrovo erkennen.

Und genau da wollen wir hin. Der erste Teil unserer Wanderung war leider etwas zeitraubend, da wir recht lange nach der Tasche von Heinz (unserem Rüden) suchen mussten. Jetzt nach einer kurzen Pause sind wir wieder motiviert.

Kathy glaubt fest daran, dass wir den Gipfel erreichen werden. Wenn ich nach oben blicke, sehe ich nur einen ziemlich hohen Berg, der noch recht weit entfernt ist.

Dennoch das Ziel ist weiterhin die Übernachtung auf dem Gipfel des Ispolin. Ob wir es ganz nach oben schaffen und was alles auf dem weg schief geht, siehst Du im Video.

Über das Thema "Übernachtung auf dem Gipfel" hinaus

Wenn Dich das Reiseland Bulgarien und das Reisen im Wohnmobil oder Campervan besonders mit Hunden interessiert, dann schau Dir gerne auch auf  Youtube unseren Kanal an.

Alles Wissenswerte, wenn Du mit einem Wohnmobil nach Bulgarien reisen möchtest, haben wir Dir auf der Seite „Bulgarien Vanlife“ zusammengefasst.

Wenn Dich interessiert, wie wir zum Gipfel gewandert sind und was wir an Equipment dabei hatten, dann schau Dir einfach diese Beiträge an.

Das könnte Dir auch gefallen
Digitale Nomaden arbeiten von unterwegs, Kathy arbeitet aus dem Wohnmobil in Griechenland

Digitale Nomaden

Was sind digitale Nomaden und wie hängen die Themen Vanlife und Digitale Nomaden zusammen? Ist das beides vielleicht sogar dasselbe?

Weiter »
Ein Geistlicher im Kloster Limanu in Rumaenien

Kloster in Rumänien

Wir haben ein Kloster in Rumänien besucht. Das Kloster in Limanu ist eine etwas andere Art der Religionsgemeinschaft. Allerdings waren wir sehr von dem Kloster

Weiter »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner