Reise voller Überraschungen

   Lesezeit weniger als 1 Minute

Eine Reise voller Überraschungen. Während wir im Dezember 2022 wenig Zeit hatten, regelmäßige Updates zu unserem Vanlife auf Youtube zu veröffentlichen, holen wir das in diesem Video nach. Wir zeigen euch, was vom letzten Video am 27.011.2022 bis zu unserem Minenbesuch am 15.01.2023 alles in Griechenland passiert ist.

Eine Reise voller Überraschungen, die letzten Wochen

Der Dezember war alles, aber auf keinen Fall ereignislos. Nachdem wir die Straßenhunde auf unserem letzten Platz versorgt hatten, sind wir weitergezogen. Allerdings ging unterwegs Kathys Sprinter kaputt, weshalb wir zuerst für 4 Tage mit unseren vier Hunden in meinem Wohnmobil gelebt haben. Als wir dachten, der Sprinter sei repariert und ihn abholen wollten, stellte sich jedoch heraus, dass er weiterhin ein Problem hatte. Sie blieben wir länger als Erwartet zusammen in einem Fahrzeug.

Irgendwann konnten wir ihn dann tatsächlich abholen und sind dann direkt weiter auf die Peloponnes gefahren, um dort Weihnachten und Neujahr zu verbringen.

Nachdem uns die Polizei in Nafplio ermahnt hatte, sind wir dann ein Stück zurück gefahren und eher zufällig bei Mykene gelandet. Das haben wir uns dann natürlich auch direkt noch angeschaut.

Inzwischen sind wir in der Nähe von Athen und besuchen aktuelle die historischen Silberminen von Drymos of Lavreotike.

Wir dachten, eine Zusammenfassung unserer Reise voller Überraschungen, um bei den Vlogs wieder auf dem aktuellen Stand zu sein, macht am meisten Sinn. Alle Details findest Du im Video.

Über das aktuelle Thema hinaus

Wenn Dich neben dem Video zur Reise voller Überraschungen und der Zusammenfassung der letzten Wochen interessiert, was wir sonst so in Griechenland erleben, dann schau gerne einmal auf unserem Youtubekanal vorbei.

Neues und Aktuelles findest Du auch auf unserem Instagramaccount. Schau gerne einmal rein.

Wenn Du das vorherige Video verpasst hast, dann schau einfach mal hier.

Das könnte Dir auch gefallen
Zwei Personen im Vanlife trinken Kaffee vor den Transfagarasan

Transsilvanische Alpen

Wir starten früh in den Tag um über die Transsilvanischen Alpen in Rumänien zu fahren. Zwischensee wir der Balea See auf den Transfagarasan.

Weiter »
Maeuse im Sprintervan und Mau frisst Tee

Mäuse im Sprintervan

Bei allem was im Vanlife passieren kann, sind Mäuse im Sprintervan, die sich irgendwo im verstecken eines der schlimmsten Szenarien. Uns ist genau das passiert.

Weiter »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner