Vanlife Ungarn: Freistehen mit dem Wohnmobil

Nachdem wir die Slowakei verlassen haben ging es für uns weiter ins Vanlife nach Ungarn, wo wir mit unserem Wohnmobil und unserem DIY Sprinter freistehen.
Portrait Alex von VollzeitVanlife
Hier geht's direkt zu meinem Youtubekanal
Kathy am drittgrößten See im Vanlife in Ungarn
0 0 Bewertungen
Beitrags-Rating

Ich weiß noch, dass wir bei unserem ersten Besuch vor etwas mehr als 2 Jahren eher Bauchschmerzen beim Freistehen in Ungarn hatten. Wir hatten etwas von harten Sanktionen beim Freistehen gelesen und waren uns nicht sicher, ob man mit dem Wohnmobil einfach irgendwo in Ungarn parken sollte. Also hatten wir es damals nur für zwei kurze Übernachtungen probiert und sind dann rasch nach Rumänien weitergereist.

Diesmal haben wir uns weniger Gedanken gemacht. Und siehe da, es gibt wirklich großartige Plätze, auf denen man auch mehrere Tage problemlos in Ungarn Freistehen kann.

 

Von der Slowakei ins Vanlife nach Ungarn

Wenn man ohnehin vollzeit reist, dann spielen Ländergrenzen in der Regel, zumindest innerhalb der EU, auch keine Rolle. So haben wir, nachdem wir einige Tage an einem wunderschönen, kleinen See in der Slowakei verbracht hatten, beschlossen weiter zu reisen. Eigentlich war das Hauptziel einen gut ausgestatteten Waschsalon zu finden, da nach dem Starkregen in der Slowakei und dem defekten Fenster von Kathy, viele Sachen schmutzig geworden sind.

So haben wir kurzerhand beschlossen nicht weiter in der Slowakei zu bleiben, sondern direkt nach Ungarn weiter zu reisen. In der Stadt Tata gab es laut Bewertungen auf Google einen ausgezeichneten Waschsalon und was noch viel wichtiger ist, gute Parkmöglichkeiten für den Sprinter und das Wohnmobil.

Im Anschluss an das Wäschewaschen hieß es dann ab ins Vanlife in Ungarn am drittgrößten See des Landes. Was wir hier alles erlebt haben, siehst Du im Video.

Der zweite Teil unseres Vollzeit Vanlife in Ungarn

Wenn Dich unser aktuelles Vollzeit Vanlife Abenteuer in Südosteuropa interessiert, dann schau Dir auch gerne einmal die Playlist auf Youtube an. Vergiss auch nicht dem Video einen Daumen noch oben zu geben und unseren Kanal zu abonnieren, wenn noch nicht geschehen. Wir freuen uns, Dich mit auf unsere Reise zum Überwintern im Süden zu nehmen.

0 0 Bewertungen
Beitrags-Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Speicherung Deiner Daten für die Kommentarfunktion
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Author picture

Hi, ich bin Alex. Seit 2018 lebe, reise und arbeite ich mit meinen beiden Hunden als digitaler Nomade vollzeit im Campervan. Auf dieser Seite teile ich meine Erfahrungen. Dabei möchte ich Dir möglichst authentische Eindrücke zum Thema vermitteln und nehme Dich mit auf meine persönliche Reise. Sofern Du an einer Community zum Thema Vanlife interessiert bist, dann solltest Du hier vorbei schauen:

Discord
Social Media
Kategorien
Vanlife Wohnmobil Grafik
Vanlife
hundetraining, hundespaziergang, hundeerziehung, hunde im vanlife
Hunde
Outdoor Grafik mit Mann vor Zelt in der Natur
Outdoor
Grafik eines Wanderers
Ausrüstung
Ähnliche Beiträge
Neue Videos
Neue Beiträge

Lust auf weitere Beiträge?

Schlagworte
Vanlife Sofia Bulgarien und ihre Tourismusattraktion

In der Hauptstadt von Bulgarien

Wir waren mit unseren beiden Campervans in der Hauptstadt von Bulgarien, Sofia gefahren.
Aufgrund unserer vier Hunde sind Städtetrips, besonders in einer sehr großen Hauptstadt, nicht an der Tagesordnung- Dennoch haben wir uns sehr auf Sofie, die Hauptstadt von Bulgarien, gefreut.

Read More »
0
Was denkst Du? Einen Kommentar schreiben!x