Zurück in der Zivilisation in Bulgarien

   Lesezeit weniger als 1 Minute

Wir sind zurück in der Zivilisation in Bulgarien. Unser plan ist bei unserer Durchreise auch Sofia, die Hauptstadt von Bulgarien zu besuchen. Dabei verbringen wir 2 Tage mit unseren vier Hunden auf einem Parkplatz bei Stadion.

Erste Eindrücke der Zivilisation in Bulgarien

Es ist anfangs schon etwas ungewohnt wieder in der Zivilisation von Bulgarien zu sein, besonders nachdem wir so lange ungestört in der Natur gestanden haben. Auch wenn ein Stadtbesuch eine schöne Abwechslung darstellt, gefällt uns das Freistehen mehr.

Überrascht sind wir allerdings von dem schön angelegten Park neben unserem Parkplatz. Dort können wir trotz Zivilisation und städtischen Trubel unsere Hunde etwas toben lassen. Bulgarien hat uns schließlich selbst in der Hauptstadt sehr überrascht.

Wenn Dich nicht nur unsere Rückkehr in die Zivilisation von Bulgarien interessiert, sondern das Reisen im Wohnmobil oder Campervan mit Hunden, dann schau auch gerne auf unserem Youtubekanal vorbei. Dort findest Du weitere Videos von uns.

Auch haben wir einige Playlists zum Thema Freistehen mit dem Campervan in verschiedenen Ländern Europas angelegt. Schau einfach mal direkt auf der Startseite des Youtubekanals.

Alles Wissenswerte, wenn Du mit einem Wohnmobil nach Bulgarien reisen möchtest, haben wir Dir auf der Seite „Bulgarien Vanlife“ zusammengefasst.

Wenn Dich interessiert, wie wir aus der Natur zurück in die Zivilisation in Bulgarien gekommen sind, dann schau Dir einfach das vorherige Video „Kathy hat Mäuse im Sprintervan“ an.

Das könnte Dir auch gefallen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner