War es das mit Freiheit? Zurück nach Deutschland Teil 1

Wir verlassen Griechenland und fragen uns: War es das mit VollzeitVanlife? 2800km geht es zurück nach Deutschland.
Portrait Alex von VollzeitVanlife
Hier geht's direkt zu meinem Youtubekanal
teil eins unserer reise zurücknach deutschland. war es das mit vollzeitvanlife?

Wir verlassen Griechenland und fragen uns: War es das mit VollzeitVanlife? 2800km geht es zurück nach Deutschland, während es dort noch winterliche Termperaturen hat. Das wichtigste ist jedoch für uns, keine Angst vor Veränderungen zu haben.

Eigentlich vergeht im Vollzeitvanlife kaum ein Tag, an dem man nicht vor eine neue Herausforderung gestellt wird. Am einen Tag hat man eine Reifenpanne, am nächsten springt das Auto nicht an. Wenn man Vanlife nicht kennt, oder jemals in dieser Form ausprobiert hat, kennt man vermutlich auch nicht dieses Gefühl. Immer die Gefahr einer Panne oder eines unerwarteten Zwischenfalls im Hinterkopf. Hinzu kommen immer neue Umgebungen und zumeist auch Länder mit ihren Eigenheiten.

Wir wollen uns aber nicht beschweren, wir haben uns dieses Leben ausgesucht. Wir haben uns gegen ein konventionelles Wohnen und die Zuverlässigkeit einer Wohnung entschieden. Bekommen haben wir dafür ein zumindest temporäres Gefühl der Freiheit. Freiheit, die wir so in einer Wohnung sicher nie erfahren hätten.

Warum diese Freiheit nur temporär war

Wenn wir einmal ehrlich sind, kann es selbst bei diesem Lebensmodell wirkliche Freiheit nicht geben. Irgedwie ist man immer mit irgendwelchen Verpflichtungen verknüpft. Sei es ein Fahrzeug was zum TÜV muss, irgendwelche Termine die zwingend notwendig sind. Oder auch einfach nur die Familie, die sich über einen Besuch freut.

Während der Familienbesuch in vielen Fällen zu den angenehmen Ereignissen gehört, sind alle anderen Verpflichtungen eher etwas, worauf man auch gut und gerne verzichten könnte. Die Verpflichtungen die wir nun wahrnehmen müssen, gehören zur letzten Kategorie. 

Dich interessiert der geschichtliche Hintergrund von Griechenland und Du liebst es während langer Fahrten ein Hörbuch zu hören? Zudem gefällt Dir unser Beitrag? Wenn Du bei Deinem nächsten Einkauf auf Amazon einen unserer Amazon-Links verwendest, bezahlst Du dadurch nicht mehr, unterstützt jedoch unsere Arbeit an dieser Seite. Wir würden uns sehr freuen.

VorschauProduktBewertungPreis
Das alte Griechenland. Götter, Krieger und Gelehrte: GEOlino extra... Das alte Griechenland. Götter, Krieger und Gelehrte: GEOlino extra...* 59 Bewertungen 5,95 EUR 5,54 EUR

Bezahlter Link: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Es entstehen für Dich aber keine Zusatzkosten. Du unterstützt damit jedoch meine Arbeit sehr.

Was uns diese Erfahrung der eingeschränkten Freiheit bringt

Während wir es gerade einmal bis in den Norden Grichenlands geschafft haben, liegen noch weitere 2800km vor uns. Gerne hätten wir uns diesen lagen Weg zurück nach Deutschland gespart. Vermutlich wären wir langsam richtung Sommer zurückgereist. Dann wäre es aber eine vollkommen freiwillige Entscheidung gewesen.

Wenn man Vollzeit Vanlife lebt, lernt man aber schnell aus allen Geschehnissen das Beste zu machen und wenn das nicht möglich ist, eine sinnvolle Lehre zu ziehen. Auch in diesem Fall.

Während gerade während der Pandemie für uns die Selbstverständlichkeit bestand, auch aus der Ferne alles regeln zu könen, hat sich danach wieder das Meiste in alte Muster zurückverwandelt. Eine Art Rückbau am digitalen Fortschritt mit notwendigen Anwesendheiten, auf die im Vorfeld durchaus verzichtet werden konnte. Sei’s drum.

Diese Erfahrung zeigt uns jedoch, dass wir noch einige wesentliche Elemente in diesem Lifestyle zu optimieren haben. Hieran werden wir in diesem Jahr sehr intensiv arbeiten. Auch wenn es nie vollkommene Freiheit und Unabhängigkeit geben kann, irgendwie ist man nunmal immer mit dem System verflochten, ist das Ziel dennoch ein Maxiumum an möglicher Freiheit zu erreichen. Denn ohne diesen Aspekt bringt das gesamte Vanlife nichts. Dann ist es nur ein reduziertes Wohnen und besonders im deutschen Winter und Frühling, mit zahlreichen Regentagen extrem unangenehm. 

Author picture

Hi, ich bin Alex. Seit 2018 lebe, reise und arbeite ich mit meinen Hunden als digitaler Nomade vollzeit im Campervan. Auf dieser Seite und meinen Social-Media-Kanälen teile ich meine Erfahrungen aus diesem Leben. Dabei möchte ich Dir möglichst authentische Eindrücke zum Thema vermitteln, nehme Dich mit auf meine persönliche Reise und lasse Dich teilhaben an meinem Alltag mit allen Höhen und Tiefen. Solltest Du Fragen, Ergänzungen oder Anregungen dazu haben, freue ich mich sehr über ein Feedback. Nutze doch einfach einen der Social-Media-Kanäle, ich antworte garantiert. Sofern Dir meine Beiträge weiterhelfen konnten und Du dieses Projekt unterstützen möchtest, dann gibt es hier die Möglichkeit. Kein Muss, ich freue mich aber ungemein darüber.

Unterstützen
Social Media
Kategorien
Vanlife Wohnmobil Grafik
Vanlife
hundetraining, hundespaziergang, hundeerziehung, hunde im vanlife
Hunde
Outdoor Grafik mit Mann vor Zelt in der Natur
Outdoor
Grafik eines Wanderers
Ausrüstung
Ähnliche Beiträge
Neue Videos
Neue Beiträge

Lust auf weitere Beiträge?

Schlagworte
vanlife-community mehrere menschen sitzen um ein lagerfeuer

Vanlife-Community

Im Vanlife ist eine Community wichtig. Hier geben wir Dir ein paar Infos zur Vanlife-Community und wie Du Kontakt zu Gleichgesinnten findest.

Read More »