Waschsalon in Rumänien

   Lesezeit weniger als 1 Minute

Waschsalon in Rumänien, endlich! Nachdem wir in Bulgarien lediglich zahlreiche Wäscheservices gefunden haben, haben wir nun endlich in Rumänien einen Waschsalon in Hermannstadt entdeckt.

Endlich ein Waschsalon in Rumänien

In der Regel waschen wir unsere Wäsche einmal in 4 Wochen. Wir sind im Hinblick auf unsere Klamotten und Bettwäsche so ausgestattet, dass das sehr gut hinhaut. Da wir leider in Bulgarien nur Wäschereien finden konnten, haben wir etwas länger warten müssen. Im Winter haben wir in Bulgarien extra Campingplätze mit Waschmaschine angesteuert. Leider hatten sie oft keinen Trockner. In Rumänien hatten wir nun mehr Glück.

Warum wir Wäschereien nicht mögen, kann ich nicht einmal genau sagen. Irgendwie haben wir ein komisches Gefühl unsere schmutzige Wäsche anderen zu geben. Zudem wollen wir nicht, dass am Ende irgend was fehlt. Außerdem mögen wir irgendwie das Ritual zusammen in den Waschsalon zu fahren und dann in der Zwischenzeit unsere Zeit zu vertreiben. In diesem Fall waren wir während der Wartezeit auch noch fantastisch essen.

Alternativen fürs Wohnmobil

Die ein oder andere Alternative gibt es auch für das Wohnmobil. Natürlich ist es auch immer eine Platzfrage. Wir haben uns einige Gedanken gemacht, wie wir das Problem auch in einem Fall wie Bulgarien lösen können.

Als wir im Balkangebirge in Bulgarien waren, haben wir unsere Wäsche mit kalten Quellwasser gewaschen. Das kann man mal machen, es ist aber keine wirklich perfekte Lösung. Warmes Wasser macht nun einmal wirklich den Unterschied.

Im Folgenden haben wir für Dich einmal drei Dinge rausgesucht, die Dir weiterhelfen können, wenn Du ein ähnliches Problem hast. Alle Lösung sind jedoch eher für einen kleinen Waschgang gedacht.

*Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Dir auch gefallen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner